Rote Fabrik Zürich - Fabrikzeitung (http://www.rotefabrik.ch/de/fabrikzeitung)
kulturlegi_logo.gif

Fabrikzeitung

Ausgabe Nr. 304

Ghosting

  • Datum:11.12.2014
  • Info:«Ich bin ein Berliner» sagte John F. Kennedy am 26. Juni 1963 in seiner Rede in West-Berlin als Zeichen seiner Verbundenheit mit den Bürgern der eingeschlossenen Stadt. Die Worte stammen nicht überraschend nicht von Kennedy selbst, sondern von seinem Redenschreiber Ted Sorensen. In Washington erzählte man sich, dass wenn der Präsident sich in den Finger schneidet, Sorensen blutet. Auch andere Bereiche kennen die versteckte oder verschleierte Urheberschaft; so schreibt die Musikerin und Songwriterin Sia Furler für zahlreiche andere Musiker Charthits, da ihr die Aufmerksamkeit als Star nicht behagt. Diese Ausgabe der Fabrikzeitung sucht nach Spuren der Geister zwischen diesen beiden Polen, von Kennedy, Assange, bis zu den Plagiaten Guttenbergs.

Download:

FaZ Abo

Fabrikzeitung abonnieren

Hast du genug vom ewig gleichen Medienbrei?
Willst du jeden Monat informiert sein, was in der Roten Fabrik und im Rest der Welt läuft?
Ist dir der Weg in den Ziegel oh Lac zu weit?

Dann abonniere die Zeitung noch heute!




Ich abonniere die Fabrikzeitung als







Kontakt

  • Bereich: Fabrikzeitung
  • Verantw.: Gregor Huber
    Ivan Sterzinger
  • Tel.: 044 485 58 08
  • Fax: 044 485 58 59
  • E-Mail: schreib uns
  • Öffnungs-
    zeiten:

Archiv Fabrikzeitung

Auf der Suche nach älteren Ausgaben der Fabrikzeitung im PDF-Format? Dann stöbere doch in unserem Archiv!

FaZ Archiv

Mitglied werden

Durch Deine Mitgliedschaft unterstützt Du aktiv die Arbeit eines der grössten unabhängigen Kulturzentren der Schweiz.

Anmeldeformular

©2014 Rote Fabrik Zürich. All rights reserved.Web: www.rotefabrik.ch, Mail: info@rotefabrik.ch